Home
Unser Motto
Das Team
Das Auto
Die Tour
Video zur Tour
Helfer und Sponsoren
Mitstreiter der Rallye 2010
Tagebuch
Presse und Rundfunk
Links
Gästebuch
Kontakt
Die Tour



Start Dresden (Deutschland)
Vom Startpunkt Dresden durchquert die Challenge ganz Europa.
 

Europa
Über die Strassen Frankreichs und die Berge Spaniens geht es bis zur „Straße von Gibraltar“, wo nach Afrika, speziell Marokko, übergesetzt wird.


Marokko

Hier tauchen die Teilnehmer in die faszinierende Welt des Orients ein und erleben in den weltberühmten Königsstädten Rabat und Marrakesh das geschäftige Treiben der Händler und Handwerker. Die charismatische Atmosphäre, die über jenen Gassen liegt macht Lust auf mehr. Der Weg durch Marokko führt durch blühende landschaften, bishin zur Grenze der Westsahara.
 

Westsahara
Hier ist die Grenze, an der zwei riesige Wüsten aufeinander treffen. Die trockene und endlose Sahara und das wilde Blau des Atlantiks. Diese Kombination verspricht durchaus reizvolle Perspektiven, welche nicht im geringsten Langeweile aufkommen lässt.

Mauretanien
Im Anschluss wird die Grenze zu Mauretanien überschritten und auf der Strecke von Nouadhibou nach Nouakchott beginnen die harten Wüstenetappen. Hier verlangt die Challenge von Fahrer und Material, Können und Durchhaltevermögen. Eine Fahrt bei Ebbe am Strand des Parque du Banque d´Arguins beschliesst unsere Wüstenetappen.
 

Senegal
In Nouakchott angekommen, ist es eine Tagesreise über staubige Pisten durch das schöne St. Louis; die Zollescorte durch den gesamten Senegal ist im Reisepreis enthalten. Die weitere Etappe über die Province Dakar (Passage je nach Route in ca.20- 80km), der Hauptstadt Senegals erfolgt zum Zielort Banjul in Gambia. Die Distanz der Rallye beträgt bis hierhin ungefähr 7000 Kilometer.
 

Ziel Banjul (Gambia)
Der Zielort der Rallye ist die Republik Gambia mit ihrer Hauptstadt Banjul. Da angekommen, werden alle Fahrzeuge unter der Aufsicht der Gambischen Regierung verauktioniert. Von hier geht es ab mit dem Flieger in Richtung Heimat oder je nach Lust und Laune auf Badeurlaub am Atlantik.




Ankunft
Banjul in



Tagen

Heute waren schon 1 Besucher (5 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=